Schaut auch rein bei...

Nacht der Ausbildung

Träum nicht ... Tu was!

Unter diesem Motto steht die Nacht der Ausbildung. Firmen und Institutionen in Kleve, Emmerich, Kranenburg und Bedburg-Hau aus den Bereichen Industrie/Produktion, Handwerk, Handel und Dienstleistung öffnen einen Abend von 17.00 bis 21.00 Uhr ihre Tore. Die Schülerinnen und Schüler können frei und ungezwungen diese Firmen besuchen, mit den dortigen Auszubildenden und den Ausbildern sprechen und sich umfassend vor Ort und aus der Praxis informieren.

Die Nacht der Ausbildung wird gemeinschaftlich organisiert durch die Kisters Stiftung, den Rotary Club Kleve und die Wirtschaftsjunioren.

Aktuelles gibt es auch auf der zugehörigen Facebook-Seite.

 

Klever Nacht der AusbildungKisters Stiftung Kleve
Impressum Datenschutz Sitemap Kontakt Suche
© 2018 Wirtschaftsjunioren Deutschland